Eine gesunde und glückliche Schwangerschaft: drei wichtige Schritte

“Hilfe, wie können wir schwanger werden?” – wird jedes Jahr von Millionen von Paaren geflüstert. Es tut weh und ist frustrierend, wenn Sie versucht haben, schwanger zu werden und wissen, dass Sie wunderbare Eltern sein werden. Das Seltsame und Merkwürdige ist, dass manche Paare zu begreifen scheinen, ohne es wirklich zu versuchen. Tatsächlich sind Paare oft überrascht, wenn sie herausfinden, dass sie etwas erwarten.
Wenn Sie depressiv geworden sind oder die Hoffnung auf eine Schwangerschaft aufgegeben haben, können Sie ab heute Ihre Einstellung ändern. Wenn es keine Krankheit gibt, die eine erfolgreiche Empfängnis unmöglich macht, ist der Glaube daran, dass Sie schwanger werden können und werden, ein wichtiger Faktor, um dies zu erreichen. Eine positive Einstellung wirkt sich auf Ihr Stressniveau, Ihr Verhalten und Ihre Fähigkeit aus, schwanger zu werden.


Das andere, was Sie tun müssen, ist ein Besuch bei Ihrem Arzt oder Gynäkologen. Es ist von äußerster Wichtigkeit sicherzustellen, dass Sie körperlich zur Empfängnis bereit sind. Wenn es Ihrem Arzt “gut” geht, schwanger zu werden, geben Sie alles und fangen Sie an, herauszufinden, wie Sie schwanger werden können.


Probleme, die Sie lösen können


Es gibt keine magischen Pillen, um schnell und natürlich schwanger zu werden. Sie müssen sich etwas Mühe geben, keine über Nacht Ergebnisse.
Erstens müssen Sie bereit sein, einen Lebensstil zu ändern, um Ihr natürliches inneres Gleichgewicht wiederzugewinnen und natürlich zu empfangen.


Eine der häufigsten Ursachen für Schwangerschaftsprobleme ist das Alter von über 40 Jahren. Ein Mann ist möglicherweise älter als seine gesunde Frau und hat Probleme mit der Potenz. Es gibt keine weiblichen magischen Pillen für die Empfängnis, aber Sie können Ihr Problem mit dem männlichen Viagra lösen. Wenn das Hauptproblem die erektile Dysfunktion ist, können Sie sie mit Viagra more – https://topmed.at loswerden.

Die Empfängnis eines Kindes erfordert die Anstrengung beider Partner. Es ist sehr wichtig, dass der Mann in dieser Zeit auch auf seine Gesundheit achtet. Natürlich müssen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie richtig diagnostiziert und auf ED behandelt werden können. Sie können jedoch mehr über die sexuelle Gesundheit, ED und die körperlichen Bedingungen, die ED verursachen, erfahren, indem Sie spezielle Schulungskurse für Eltern besuchen.
Sie haben also alles getan, um schwanger zu werden. Der glückliche Tag ist gekommen, als Ihr Frauenarzt Ihnen sagte, dass Sie bald Mutter werden werden. Was solltest du jetzt tun? Achten Sie zunächst auf Ihre Ernährung.


Schwangerschaft Ernährung


Die Auswahl von Nahrungsmitteln für Schwangere ist eine sehr wichtige Auswahl für werdende Mütter. Eine Menge Gedanken sollten wirklich in Ihre Diät einfließen. Finden Sie heraus, wie sich Ihre Ernährung auf Ihr Wohlbefinden und die Entwicklung Ihres Kindes auswirkt. Wenn Sie daran denken, ausreichende Mengen an Eiweiß, Eisen und Kohlenhydraten zu sich zu nehmen, können Sie und Ihr Kind eine gesunde Schwangerschaft erleben und das Leben Ihres neuen Kindes hervorragend beginnen.
Die ideale Methode zur Verbesserung Ihrer Proteinaufnahme ist die Auswahl von proteinreichen Lebensmitteln. Zu den proteinreichen Lebensmitteln für Schwangere gehören Huhn und Rind sowie Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt. Andere Nahrungsquellen enthalten Fisch, Eier, Nüsse und Bohnen.


Ihr Arzt sollte Ihnen die Tipps geben, die wirklich grundlegend, aber von entscheidender Bedeutung sind, die alle erwartenden Damen kennen sollten. Ausreichende Ernährung ist für Ihr Baby sehr wichtig. Eine schlechte Ernährung beeinträchtigt die Gehirnentwicklung des Babys, was zu einem niedrigeren IQ und späteren Verhaltensstörungen führen kann. Die Ernährung ist während der ersten Hälfte Ihrer Schwangerschaft besonders wichtig, da viele der Fetusneuronen sowie die unterstützenden Zellen im Gehirn geboren werden. Warum also nicht eine Ausbildung machen und eine gesunde Schwangerschaft haben?
Wie kann mir ein Geburtshelfer helfen?
Der Geburtshelfer bietet pränatale Betreuung, Beratung und Überwachung des Fetus einschließlich biophysikalischer Profile an.
Von dem Moment an, an dem Sie feststellen, dass Sie etwas erwarten, bis Sie Ihr Baby in den Armen halten, können Sie umfassende geburtshilfliche Leistungen in Anspruch nehmen, einschließlich der folgenden:

  • Beratung und Beurteilung vor der Schwangerschaft.
  • Schwangerschaftsmanagement.
  • Sorgen Sie für wiederholte, frühe Fehlgeburten.
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften.
  • Vaginal- und Kaiserschnittgeburten.
  • Natürliche oder anästhetische Geburtsmöglichkeiten.
    3D- und 4D-Ultraschall.
    Haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihr ungeborenes Baby gesund ist und sich normal entwickelt? Möchten Sie das Geschlecht des Babys vor der Geburt erfahren? Durch fortschrittliche Bildgebungstechnologie können Sie so viel über Ihr Baby lernen. Jetzt können Sie Antworten auf viele Ihrer Fragen per 3D- oder 4D-Ultraschall erhalten.
  • Mit der 3D-Bildgebung können Sie das Bild Ihres Babys in Fotos sehen.
  • 4D Imaging ermöglicht es Ihnen, die Bewegung Ihres Babys zu beobachten.
  • Nehmen Sie Farbfotos und eine Disc mit digitalen Bildern mit nach Hause.
  • Lernen Sie das Geschlecht Ihres Babys kennen, wenn Sie mindestens 17 Wochen alt sind.
    Ein Frauenarzt wird Ihnen dabei helfen, diesen schwierigen Weg von einer gesunden Empfängnis zur Geburt ohne schlimme Folgen für Sie und Ihr wundervolles Baby zu gehen.
 

Dieser Artikel wurde von Dr. Paul Ostine geschrieben, einem Spezialisten für robotische Prostatektomie, robotische Radikale Nephrektomie und einem Spezialisten für minimal invasive kryoablation bei Nieren-und Prostatakrebs. Klinische Studie Teilnehmer für HIFU, eine neue Behandlung für Prostatakrebs.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein